Menu

Henning Christiansen

1994-12-16

Modtager

Gerhard Pfennig

Dokumentindhold

Manresa d. 15. december 1966/Manresa Hauptbahnhof d. 4. november 1994

Transskription

Ref. Brief: Bonn 5.12.94
DK-Askeby 16.12.94

Lieber Gerhard Pfenning.
Es tut mir leid, dass Du mir im Auftrag von Eva Beuys so einen Brief schreiben musstest. Ich schätze Dich sehr.
MANRESA, Galerie Schmela 15.12.66 war und ist eine gemeinsame Aufführung von Bjørn Nørgaard, Henning Christiansen, Joseph Beuys.
Die Ordnung der Faktoren ist gleichgültig.
Wir, Bjørn, Joseph , Henning, haben nie Geld dafür bekommen.
Die ganze Aufführung war von meiner Musik/Sound, Text und auch life getragen. Zu hören waren 3'30" von Beuys' "Hier spricht Fluxus etc. (Tonband) und "Soldatengruss" von Bjørn, 4’ (Tonband). Jedes Bild von Joseph und Bjørn war von meinem Sound (Tonband und life), durchdrungen. Der Raum war relativ dunkel, mein Sound war durch Lautsprecher auf der Strasse zu hören. Viele Leute standen draussen vor dem Schaufenster wo ich arbeitete. Bjørn hat während dem Ganzen auch seine Aktion gemacht.
Es ging um eine Simultanarbeit, eine gemeinsame Aufführung, (Aktionsperformance) (Demonstration) von MANRESA. Man kann uns nicht trennen.
Wir, Bjørn und ich, haben immer geduldet, dass wir in Deutschland im Zusammenhang mit MANRESA fast nie erwähnt wurden. Jetzt hat aber Friedhelm Mennekes und Uwe M. Schneede u.a. dieses geändert.
Wir sind alle 3 mehr bekannt als damals. Es ist auch so, dass Bjørn 26 Jahre und ich 11 Jahre jünger sind als Beuys. Wir sind Dänen und Beuys deutsch, das macht einen Unterschied in diesem Zusammenhang.
Bjørn N. und ich könnten uns ja auch aufgebracht (Schreien!) darüber äussern, dass wir von Beuys/Deutschland im MANRESA Zusammenhang missbraucht worden sind. Das haben wir aber nie getan weil wir Künstler sind und wissen, was die Zukunft braucht und was wir der Zukunft schulden.

[s. 2]

2

Wir haben nie Geld für MANRESA RAUM BILD SITUATION verlangt.
Unsere MANRESA HAUPTHAHNHOF-Aktionsperformance war kein Repro von Hunsrückenstrasse/Schmela, keine Verbesserung, sondern Erneuerung - Leider ist Joseph gestorben, er hätte sich über unsere 3 Stunden Aktion gefreut, weil für uns, BN und ich, ging es um Krieg und Frieden. Ausserdem ist MANRESA eine schöne Stadt.
Beuys’ Text "Hier spricht Fluxus etc." gehört MANRESA - "auch/auf zu Dir fliege ich MANRESA". Dieser Text ist auch meine Partitur von damals - und jetzt.
Ich habe auch Eva Beuys einen Brief über all dies geschrieben und erwarte eine Entschuldigung für diese Atacca, damit alles wieder gut zwischen uns wird.

Mit freundlichem Gruss

Henning Christiansen

Fakta

Brev

Tysk

Askeby
Bonn

HC arkiv Møn/HC breve 9

941216 hc til gerhard pfennig s 1 hc breve 3 0048
941216 hc til gerhard pfennig s 2 hc breve 3 0049